Talent im Land – Stipendienprogramm

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus wird auch im Schuljahr 2021/2022 besonders begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Familien – insbesondere mit Migrationshintergrund – durch das Stipendienprogramm „Talent im Land – Bayern“ (TiL) fördern.

TiL-Stipendiatinnen und Stipendiaten profitieren neben zweckgebundenen monatlichen Bildungsstipendien sowie Zuschüssen für Zusatzunterricht und Klassenfahrten auch von persönlicher Beratung und einem umfassenden Weiterbildungsangebot.

Die Bewerbung erfolgt online hier. Bewerbungsschluss ist der 04. Juli 2021 (Eingang der erforderlichen Unterlagen im Online-Verfahren).
Weitere Informationen – auch zu den Bewerbungsbedingungen sowie den Bewerbungsunterlagen – finden Sie unter:
www.til.bayern.de