Wirtschaft und Recht

Betriebspraktikum:

Nähere Infos und Formblätter zum Download gibt es hier.

Schule und Wirtschaft:

In der Oberstufe planen in einem sog. P(raxis)-Seminar kleine Schüler-Teams in Zusammenarbeit mit Vertretern der Wirtschaft berufsnahe Projekte und setzen diese auch um. Ohne Kontakte mit der Wirtschaft lassen sich diese Vorhaben nicht umsetzen. Bitte unterstützen Sie uns! Weitere Infos finden Sie hier.

 

Wie geht man sinnvoll mit Geld um?
Wie entsteht Arbeitslosigkeit?
Welche Rechte habe ich, wenn ein Produkt kurz nach dem Kauf nicht mehr funktioniert?
Was ist eine Bilanz?
Wie bewerbe ich mich richtig?

– Dies sind nur einige wenige der Fragen, die das Fach Wirtschaft und Recht beantwortet.
Das Fach Wirtschaft und Recht

  • zeigt die zentrale Bedeutung unserer Wirtschaft- und Rechtsordnung auf.
  • gibt Hilfestellung zur Lebensbewältigung im Bereich der Ökonomie und des Rechts.
  • führt handlungs- und aspektorientierte Planspiele, Projekte und Betriebserkundungen durch.
  • stellt eine Gelenkfunktion zwischen Schule und Wirtschaft dar.
  • leistet einen wesentlichen Beitrag zur Berufsorientierung

Neben der Erarbeitung von fachlichem Basiswissen steht die Vermittlung vielfältiger Grundkompetenzen wie die Auswertung von Fachtexten und Grafiken, das Denken in Modellen und das Treffen rationaler Entscheidungen im Vordergrund. Unterstützt wird dies durch vielfältige besondere Angebote:

Durchgeführt werden in der

9. Klasse

  • Bewerbertraining mit der AOK
  • freiwilliges Betriebspraktikum in den Oster- oder Pfingstferien
  • Planspiel Easy Business

10. Klasse

11. Klasse

Link zum Fachprofil und den Jahrgangsstufenlehrplänen des Faches Wirtschaft und Recht.

 

Die Lehrer der Fachschaft Wirtschaft und Recht:
Franz Fricke – Anja Machinek – Maria Weidinger – Gabriele Wiest –