Spanisch

Auch am SSG kann man eine weitere der großen Weltsprachen im regulären Unterricht erlernen.

Spanien kennt in Deutschland im Grund kaum jemand, viele denken nur an Paella, Sonne, Sangria und Strand. Dies alles gibt es, aber nun besteht die wirklich Chance, ein Land im Spagat zwischen uralter Tradition und verblüffender Moderne näher kennenzulernen. Bei Schülerinnen und Schülern sehr groß ist ohnehin das Interesse für Lateinamerika.

Doch Augen auf bei der Entscheidung, das Spanische kennt im Vergleich zu den übrigen Schulsprachen einige Besonderheiten, die für Muttersprachler des Deutschen nicht ganz einfach sind, wie die beiden Verben ser und estar für das Deutsche sein oder die Vielzahl von Wörtern arabischen Ursprungs, die man sich nicht einfach ableiten kann. Spanisch lernen heißt sich auf eine spannende Reise in die Geschichte von Sprachkontakt zu begeben!

Am SSG können diejenigen Schülerinnen und Schüler Spanisch erlernen, die die Sprachenfolge Englisch, Latein, Französisch haben. Diese legen am Ende der 9. Klasse Latein ab, haben somit das Latinum. Im Gegenzug sind sie dann darauf festgelegt, Spanisch bis zum Abitur zu belegen sowie aus den Klassenstufen 11 und 12 mindestens 3 Halbjahresleistungen einzubringen.

¡Hasta pronto!

Fragen bitte an j.witt@sigmund-schuckert-gymnasium.de