Freundeskreis

Ziele des Vereins

Der Verein versteht sich als Unterstützer schulischer Aktivitäten, die aus öffentlichen Mitteln und Mitteln des Elternbeirats nicht finanziert werden können. Er ist gemäß Satzung gemeinnützig und kann in diesem Rahmen frei über die Mittel verfügen.

Er organisiert und finanziert Info- und Diskussionsveranstaltungen für Schüler und Eltern zu aktuellen Themen.

Er fördert und unterstützt tatkräftig die sehr erfolgreiche Arbeit einzelner Projekte, z. B. der Bläserklasse. Deren Mitglieder bereichern durch ihr Engagement das musikalische Leben der Schule.

Eine Förderung der Schulgemeinschaft erfolgt auch durch Bereitstellung von Preisen für besondere Leistungen von Schülern für sich persönlich – z.B. schulische Leistungen – oder für die gesamte Schule – z.B. Mitarbeit im Schulcafe, als Schulrider oder als Tutor.

Er erteilt Hilfe bei der Unterstützung in einzelnen sozialen Notfällen.

Weitere regelmäßige Veranstaltungen:

  • Infoabend für die Kollegstufe durch ehemalige Schülerinnen und Schüler an, die aus ihrem neuen Umfeld berichten (seit 2015 als Teil von BuS, der Berufs- und Studienorientierung in der Q11)
  • Präsenz auf dem Schulfest im Juli
  • Unterstützung des Ehemaligentreffens – jeweils im Juli im Anschluss an das Schulfest
  • Einladungen zu Vorträgen unterschiedlicher Themen aus Kultur, Gesellschaft und Zeitgeschichte

 

Ausgewählte Fördermaßnahmen der letzten Jahre:

  • Anschaffung von Musikinstrumenten (Fachschaft Musik und Bläserklasse)
  • Abiturpreis an kulturell, sozial oder sportlich herausragende Schülerinnen und Schüler
  • Erwerb von IT Ausstattung (im Rahmen des Netzwerks für Bildung)
  • Unterstützung von Studienreisen
  • Förderung der Tutorentätigkeit
  • Einladung von Referenten und Vortragen (Fachschaft Englisch)

computer-repair

Der Verein der Freunde des Sigmund-Schuckert-Gymnasiums ist jedoch nicht nur ein Förderverein. Er verbindet gleichsam als Freundeskreis alle Menschen, die dieser Schule verbunden sind sowie alle ehemaligen Schülerinnern und Schüler als Alumni des Sigmund-Schuckert-Gymnasiums.

Organisation des Vereins

Gegründet im Jahr 1991 hat der Verein zurzeit ca. 150 Mitglieder. Eltern, Lehrer, Ehemalige und unterstützen damit den Verein bei seinem Ziel, das Sigmund-Schuckert-Gymnasium materiell und immateriell zu fördern.

1. Vorsitzender: Dr. Andreas J. Dietrich (, Telefon: 0170/3157248), 2. Vorsitzende: Ulrich Rother, 3. Vorsitzende: Ilse Stopper-Britto, Schriftführerin: Ingrid Roßner, Schatzmeister: Michael Rietzel

Hier finden Sie die Satzung  

Werden Sie Mitglied!

Der Jahresbeitrag beträgt für Erwachsene nur 16 Euro, für Schülerinnen und Schüler nur 6 Euro. Individuell höhere Beiträge sind jederzeit möglich. Auch Unternehmen können Mitglied werden.

Hier finden Sie eine Beitrittserklärung   zum Herunterladen

Bitte ausfüllen und per Post an Dr. Andreas J. Dietrich, Pappenheimer Straße 29, 90451 Nürnberg oder per Email an schicken.

Änderungen vorbehalten.