Talent im Land – Stipendienprogramm

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus wird auch im Schuljahr 2020/2021 besonders begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Familien – insbesondere mit Migrationshintergrund – durch das Stipendienprogramm „Talent im Land – Bayern“ (TiL) fördern.

TiL-Stipendiatinnen und Stipendiaten profitieren neben dem zweckgebundenen monatlichen Bildungsstipendium in Höhe von 100 € sowie Zuschüssen für Zusatzunterricht und Klassenfahrten von persönlicher Beratung und einem umfassenden Weiterbildungsangebot.

Die Bewerbung erfolgt online hier. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2020 (Eingang der erforderlichen Unterlagen im Online-Verfahren).
Weitere Informationen – auch zu den Bewerbungsbedingungen sowie den Bewerbungsunterlagen – finden Sie unter:
www.til.bayern.de/bewerbung