Infos zur Anmeldung 2017

Liebe Eltern der zukünftigen Fünftklässler,

in diesem Jahr möchten wir Ihnen erneut eine digitale Voranmeldung ermöglichen, um Wartezeiten zu verringern. Sie können aber auch gerne ohne digitale Voranmeldung am Anmeldetag bei uns vorbeikommen. Es gilt jedoch unbedingt zu beachten, dass die digitale Anmeldung die persönliche Anmeldung nicht ersetzt, da wir auf den meisten Formularen noch die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten benötigen.

Den Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

Weitere wichtige Informationen zur Anmeldung und zu den einzelnen Formularen finden Sie im Elternbrief

Bringen Sie bitte folgende Unterlagen auf jeden Fall zum Anmeldetermin mit:

  • Geburtsurkunde (zur Einsicht)
  • Übertrittszeugnis (Original verbleibt in der Schule)
  • Gutachten über eine bestehende Lese-Rechtschreibstörung
  • Nachweis der Erziehungsberechtigung, falls ein Sorgerechtsurteil vorliegt
  • Bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten sind beide Unterschriften nötig (Vollmacht ist möglich)

Sollte Ihr Kind schon die 5. Klasse einer Mittel- oder Realschule besuchen, können Sie es mit dem aktuellen Zwischenzeugnis vorläufig bei uns anmelden.

Das gesonderte Blatt für den Besuch des Religionsunterrichts erhalten sie, falls nötig, bei der Anmeldung.

Der Hauptanmeldetag ist der 9. Mai 2017.
An diesem Tag sind wir von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Falls Sie an diesem Tag verhindert sind, findet die Anmeldung  vom 08. Mai 2017 bis 12. Mai 2017 während der Bürozeiten des Sekretariats (8 Uhr bis 16 Uhr, Freitag bis 14 Uhr) statt.